Tennis-Herren 40 sind Mannschaftsmeister 2017

Souverän zur Meisterschaft

Tennis: Herren 40 des SV 1928 Altensittenbach holen sich ohne Niederlage den Titel.

Die in der vergangenen Saison neuformierte Mannschaft holt sich ungeschlagen die
Meisterschaft und steigt somit in die Kreisklasse 2 auf.

Dem klaren Auftakterfolg mit einem 9:0 gegen Tuspo Heroldsberg folgte ein 6:3 Sieg gegen
den TC Neunkirchen/Brand. In den beiden folgenden Auswärtsspielen gelangen zwei klare
8:1 Siege in Schönberg bzw. beim TC Rückersdorf.

Gegen die stärker eingeschätzte Mannschaft des TC Neunkirchen/Sand gab es ebenfalls
einen souveränen 8:1 Erfolg. Am Ende stand somit eine eindrucksvolle Bilanz von 10:0
Punkten, bei überragenden 39:6 Matchpunkten.

Dieser überzeugende Erfolg ist vor Allem auf die sehr ausgeglichene Besetzung der
Mannschaft zurückzuführen. Glänzen konnten hier Marcus Raab und Thomas Maul mit
einer Gesamtbilanz von je 8:0 Siegen, Jens Göldner mit 7:0 Siegen und Horst Hartmann
mit 8:2 (gesamte Einzel und Doppelspiele) für die Mannschaft.

Das Meisterteam bildeten: Christian Utz, Horst Hartmann, Günther Auer, Jens
Göldner, Thomas Vießmann, Jürgen Schneider, Marcus Raab, Thomas Maul, Karsten
Seitz und als Ersatzmann Andy Eichler

Im Bild oben von links: Andy Eichler, Jens Göldner, Jürgen Schneider, Horst Hartmann,Thomas Maul,
Marcus Raab, Karsten Seitz, Günther Auer, Thomas Vießmann, Christian Utz

Suche

Neue Beiträge

Veranstaltungen

SV 1928 Altensittenbach e.V.

Nürnberger Str. 141
91217 Hersbruck